Sea Cloud Spirit

Segelkreuzfahrten mit der neuen Sea Cloud Spirit
In 2022 auch ab Hamburg und Travemünde

Neuerdings unterhalb der Angebote: Infos zum Schiff und einzelnen Kreuzfahrten mit der Sea Cloud Spirit. Vorab die schnelle Übersicht der aktuell vorliegenden Angebote:


Auf den Schiffsseiten finden Sie in Zukunft etwas ausführlichere Infos zu den Schiffen, im ersten Schritt aber vor allem alle Kreuzfahrten mit dem gewählten Schiff. Schließlich hat so manches Kreuzfahrtschiff seine eigenen Fans. Manche wollen nur wissen, wann dieses Schiff in Hamburg ist, andere wollen aber auch wissen, wo dieses Schiff im Laufe des Jahres kreuzt. Vor allem Segelkreuzfahrten muß man oft suchen, da die Schiffe immer gut gebucht sind und keine Werbung brauchen.

Segelkreuzfahrtschiffe sind selten und stark gesucht

1931 wurde die berühmte Sea Cloud gebaut, seit 2001 gibt es die Sea Cloud II. Und nun, ab Sommer 2021, wird die neue Sea Cloud Spirit in See stechen und ganz sicher ihre Gäste begeistern können.

Die Sea Cloud Spirit ist größer als ihre „Schwestern“ und bietet auf einer Länge von 138m Platz für 69 Kabinen bzw. für bis zu 136 Gästen. Die dürften auch beeindruckt sein von den drei bis zu 57 Metern hohen Masten, die über dem strahlend weißen Rumpf in den blauen Himmel ragen werden. Mit ihr zu reisen, wird ein Erlebnis sein!

Die Hamburger Reederei sieht den Dreimaster als moderne Variante der legendären Sea Cloud: „Die Sea Cloud Spirit verbindet das einzigartige Erlebnis, auf einem noch traditionell per Hand gesegelten Schiff zu fahren, mit dem Komfort und dem Ambiente eines kleinen, aber feinen Luxushotels“ .

Segelkreuzfahrten sind selten, da es weitaus weniger Großsegler als „normale“ Kreuzfahrtschiffe gibt. Segelkreuzfahrten ab Hamburg sind noch seltener, da die Gäste in der Regel lieber blauen Himmel über den weißen Segeln sehen wollen und die Temperaturen auch eher bei 30 Grad liegen sollen, damit die kühle Brise so richtig schön kühlt und nicht zum Frösteln anregt. Daher finden sich die Segelschiffe grundsätzlich eher in wärmeren Gefilden, z.B. in der Karibik im Mittelmeer oder rund um die Kanaren. In den wenigen „richtigen“ Sommermonaten trauen sich aber auch immer mehr Gäste in Nordeuropa an Bord – und werden danach oft zu Wiederholungstätern!