MS Amera

Kreuzfahrten mit der MS Amera.
Auf interessanten Routen unterwegs, z.B. nach Kanada. Oder auf Weltreise.

Neuerdings unterhalb der Angebote: Infos zum Schiff und einzelnen Kreuzfahrten mit der MS Amera von Phoenix-Reisen. Die Amera macht neuerdings auch als „Prinzessin“ ihre Gäste verrückt nach Meer. Vorab die schnelle Übersicht für:

  1. die Kreuzfahrten der Amera ab Bremerhaven
  2. die Reisen der Amera ab Hamburg auch die Weltreise
  3. alle Kreuzfahrten mit der Amera,



Ein neues Schiff für Phoenix-Reisen: Die Amera wurde 1988 als Fünf-Sterne-Cruiseliner Royal Viking Sun getauft und gehörte seit 2002 als Prinsendam zur Flotte der Holland-America Line. Von Größe und Ausstattung scheint die Amera gut zur Phoenix-Flotte zu passen, die auch für Noch-Nicht-Kreuzfahrter aus sehr bekannten Schiffen wie Amadea (Bekannt als „ZDF-Traumschiff“), Artania (bekannt aus der Fernsehserie Verückt nach Meer) und MS Deutschland (das vorherige ZDF-Traumschiff) besteht.

Tipp 1: Island, Grönland, Kanada. Im August 2023 ab Bremerhaven in 42 Tagen auf einer tollen Route vor allem für Kanada-Fans! Hin und zurück ab Bremerhaven.

Tipp 2: Die Weltreise der MS Amera ab Hamburg beginnt 2023 im Dezember.

Alle drei Routen sind eher ungewöhnlich und selten und sollten daher früh gebucht werden.