MSC Preziosa

Kreuzfahrten mit der MSC Preziosa
2022 ab Kiel und Rio de Janeiro

Neuerdings unterhalb der Angebote: Infos zum Schiff und einzelnen Kreuzfahrten mit der MSCPreziosa. Vorab die schnelle Übersicht über

  1. der Reisen der MSC Preziosa ab Kiel,
  2. alle Kreuzfahrten mit der Preziosa


Erneut schickt die MSC-Reederei die erst 2013 getaufte MSC Preziosa in den Norden, die mit ihrem italienischen Charme und z.B. der italienische Piazza oder durch  spektakuläre Schmuckstücke wie die große, ausladende Swarovski Kristalltreppe schon viele Freunde gefunden hat und wieder beeindrucken dürfte.

Kreuzfahrtschiff MSC Preziosa

Aus dem Schiffsprospekt: „MSC Kreuzfahrten hat mit dem MSC Yacht Club einen Fünfsterne-Service eingeführt, einen exklusiven Bereich mit 71 geräumigen Suiten und Butler-Service rund um die Uhr. In der Top Sail Lounge mit ihrem Skydome können die Passagiere den Sternenhimmel genießen. Für Ihr Wohlbefinden ist im MSC AUREA Spa gesorgt. Ganzheitliche Wasseranwendungen und Balinesische Massagen erinnern an die Zeiten der alten Römer. Saunen, Dampfbäder, Sonnenterrasse, Entspannungsraum, Thalassotherapie, Massagekabinen, Whirlpool finden sich in einem entspannten und luxuriösen Ambiente.“

Im Sommer 2022 ist die MSC Preziosa in Kiel stationiert und startet von dort in die Ostsee, aber auch hoch bis zum Nordkap. Auch die Winterkreuzfahrten könnten interessant sein, dann sind die MSC-Schiffe gere in südamerikanischen Häfen zu finden. Auch für die MSC Preziosa ist Brasilien als Winterstandort angedacht, dies aber vermutlich unter größerem Corona-Vorbehalt.

TIPP: Im April 2022 geht es quer über den Atlantik, von Santos in Brasilien bis nach Kiel. Diese Überführungsfahrten von einem Kreuzfahrtrevier ins andere sind oft sehr günstig. Klar, Landgänge gibt es da weniger, damit auch weniger Kosten für Hafengebühren. Und „echte Seebären“ erzählen ja gerne von ihrer Transatlantiküberfahrt.

TIPP 2: Am 11.9.2022 geht es von Kiel ins Mittelmeer, nach Barcelona oder Genua.

TIPP 3: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nah liegt. Nicht umsonst hat die MSC Reederei fünf(!) ihrer Schiffe in deutschen Häfen stationiert: Die MSC Magnifica und MSC Orchestra ab Hamburg, die MSC Preziosa und MSC Grandiosa in Kiel sowie die MSC Poesia ab Warnemünde.