Januar-Schiffsreisen

Kreuzfahrten im Januar 2023
Mit der Queen um die Welt oder mit AIDA in die Karibik und zurück

Direkt zu den Angeboten

Fast schon eine Tradition war in jedem Januar die Weltreise der Cunard-Reederei ab und bis Hamburg. Nach den coronabedingten Absagen der letzten Jahre will es Cunard nun wieder wissen und schickt die Queen Victoria um die Welt. Wer „nur“ nach New York will, fährt einfach mit. Oder steigt in Sydney in Australien aus. Oder fährt eben wieder mit zurück, den die Weltreise der Queen Victoria startet und endet in Hamburg! Bequemer kommt man nicht um die Welt!
Foto Queen Victoria
Falls Sie sich grundsätzlich für Weltreisen, z.B. mit einer AIDA oder der Amera oder Artania interessieren, sollten Sie z.B. auch die Monate Oktober und Dezember beachten!
Foto AIDAvita

Falls Sie nicht ganz so viel Zeit haben, aber doch irgendwie den kalten Winter in Deutschland umfahren wollen, so reisen Sie doch mit der AIDAvita in und durch die Karibik. Nach gut 40 Tagen sind Sie zurück! Eine Fahrt für echte Seebären, denn während der beiden Atlantiküberquerungen gibt es naturgemäß wenig Gelegenheit zum Landgang.

Foto MSC Preziosa im Hamburer Hafen TIPP: Ein absoluter Preistipp ist die Kurzreise mit der MSC Preziosa. Zum Kennenlernen eines MSC-Schiffes geradezu ideal.

 

 

Direkt zu den Angeboten