Oktober-Schiffsreisen

Kreuzfahrten im Herbst,
z.B. ab Hamburg in die Karibik oder um die Welt
oder aber günstig vor der Haustür mit der MSC Preziosa

Im Oktober ab Hamburg auf Kreuzfahrt? Fahren da überhaupt noch Schiffe? Aber sicher! Erstens sind Herbstferien, ideal für eine kurze Reise mit Oma&Opa, Kind&Kegel. Zweitens bietet der Oktober viele ungewohnte Routen. Grund: Die Kreuzfahrtschiffe reisen der Sonne hinterher – und Sie können mit!

Wer einmal so richtig flüchten möchte: Im Okter 2020 beginnt auch wieder eine Weltreise mit der AIDAaura ab/bis Hamburg! Fast 4 Monate ist das Schiff unterwegs. Wer nicht ganz so viel Zeit hat: Auch Teilstrecken sind buchbar, z.B. bis Südamerika oder Mauritius. Dauert Ihnen immer noch zu lange? Dann vielleicht lieber mit der AIDAperla von Hamburg in die Karibik? Auch hier gibt es verschiedene Varianten der Fahrt zu buchen. Wir empfehlen die längere, die nicht nur über den Atlanik, sondern auch durch die Karibik führt. Denn wenn man schon mal da ist…

Sie wollen gar nicht so weit? Die AIDAperla macht auch einen Zwischenstopp auf Teneriffa. Oder Sie fahren ab Hamburg mit der AIDAsol bis Mallorca ins Mittelmeer. Dorthin zieht es auch die Mein Schiff 4, aber die AIDAsol läßt sich und Ihnen etwas mehr Zeit. Und dann wäre da noch die Hanseatic inspiration, die ihrer Aufgabe als Epeditionsschiff gerecht wird und auf dem Weg nach Portugal viele kleine Häfen anläuft und damit den Gästen ganz neue Ziele bietet.

Sie sehen, der Oktober ist ein spannender Kreuzfahrtmonat und bietet viel Abwechslung! Und günstige Kreuzfahrten gibt es im Oktober auch noch: Preistipp sind hier die Fahrten mit der MSC Preziosa: